10 Tipps wie du Mückenstiche schnell los wirst

0
54

Du hast wahrscheinlich schon die meisten Ressourcen zur Verfügung.

Wir lieben es, wenn die Sonne scheint und wir die freie Natur genießen können. Der einzige Nachteil: diese lästigen Mücken, die uns ständig stechen. Machen dich Mückenstiche auch verrückt? Dann probiere diese Tipps aus. Die Chancen stehen gut, dass der Juckreiz innerhalb von Sekunden verschwindet.

1. Aloe Vera

Aloe vera ist wirklich gut für viele Dinge. Es hilft dir, dich abzukühlen, wenn du zu lange in der Sonne warst, aber es ist auch eine Behandlung für Akne. Und jetzt funktioniert es auch gut, wenn du von einer Mücke gestochen wirst. Aloe vera kühlt und beruhigt die Haut und reduziert den Juckreiz. Juckt es dich so sehr, dass du dir die Haut aufkratzt? Wenn ja, ist Aloe Vera auch sehr nützlich! Sie hilft der Haut, wieder zu heilen.

2. Bananenschale

Das ist vielleicht nicht das erste, was dir in den Sinn kommt, aber es ist sehr empfehlenswert. Reibe einfach die Innenseite einer Bananenschale über den Mückenstich. Dies sollte den Juckreiz stark reduzieren. Die Zucker in der Schale entziehen dem Mückenstich Feuchtigkeit, was den Juckreiz reduziert.

3. Eiswürfel

Gerade gebissen worden? Dann laufe zum Gefrierschrank! Kühle den Mückenstich so schnell wie möglich, um Juckreiz zu verhindern. Gib einige Eiswürfel in ein Geschirrtuch und halte es für mindestens zwanzig Minuten über den Mückenstich. Die Kälte wird dafür sorgen, dass du den Juckreiz nicht spürst und die Schwellung abklingen wird. Wenn du komplett mit Mückenstichen bedeckt bist, kannst du in Erwägung ziehen, eine kalte (eisige) Dusche zu nehmen.

4. Salz

Salz ist ein weiteres natürliches Allheilmittel. Es trocknet den Mückenstich aus, so dass der Juckreiz im Handumdrehen verschwinden sollte. Reiben mit Salz hilft. Befeuchte zunächst die Haut im Bereich des Mückenstichs – nimm etwas Salz (am besten grob) und schrubbe! Lass es eine Weile einwirken und spüle es mit warmem Wasser ab. Es kann eine Weile brennen, aber dann bist du das lästige Jucken sofort los.

5. Zahnpasta

Zahnpasta ist ein weiteres Produkt, das für viel mehr nützlich ist als nur zum Zähneputzen. Es trocknet Pickel und hilft bei Mückenstichen. Verwende vorzugsweise eine Zahnpasta, die Minze enthält. Verteile etwas Zahnpasta auf dem Mückenstich und lass sie eine Weile auf der Haut. Du wirst feststellen, dass der Bereich schnell trocknet und der Juckreiz verschwindet.

Neugierig, was sonst noch hilft, das lästige Jucken loszuwerden? Dann lies mehr auf der nächsten Seite.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Bitte gib deinen Kommentar ein
Bitte gib deinen Namen hier ein