7 Dinge, die du mit einer Aloe Vera Pflanze machen kannst

0
458

Hol dir diese schöne Pflanze schnell!

Wenn du Pflanzen liebst, musst du eine Aloe Vera Pflanze in deinem Zuhause haben. Außerdem ist diese vielseitige Pflanze recht preiswert. Während Aloe Vera eine Menge für deine Inneneinrichtung tut, tut sie auch viel für deine Gesundheit. Nicht umsonst wird die Pflanze als „Wunderpflanze“ bezeichnet. Aloe vera ist für viele Zwecke nützlich:

Kosmetik

Aloe vera ist eine wahre Wunderpflanze. Sie ist zum Beispiel eine luftreinigende Zimmerpflanze. Die Pflanze filtert Schadstoffe aus der Luft; aber das ist noch nicht alles. Heutzutage findet man Aloe Vera als Inhaltsstoff in verschiedenen Medikamenten und Kosmetika. Stelle dir also schnell eine Aloe Vera Pflanze ins Haus und entferne gelegentlich einen Stängel, um ihn für die folgenden Dinge zu verwenden.

Behandlung von Schuppen

Leidest du unter Schuppen? Dann kannst du es mit einer selbstgemachten Aloe Vera Haarmaske lösen. Schneide einen langen Stängel der Aloe Vera der Länge nach in zwei Hälften und entferne das Gel mit einem Löffel von der Pflanze. Gib dieses Gel in eine Schüssel und füge etwa zwei Esslöffel Conditioner, einen Esslöffel Olivenöl und einen Esslöffel Kokosnussöl hinzu. Mische es zu einer glatten Paste und verteile die Maske auf deiner Kopfhaut. Lass es eine Weile einwirken und wasche dann deine Haare. Deine Schuppen werden sich verbessern und vielleicht sogar ganz verschwinden.

Hilfe nach einem Sonnenbränden

Aloe vera hat eine feuchtigkeitsspendende und kühlende Wirkung, wenn du sie auf deine Haut aufträgst. Daher wirkt das Gel der Pflanze perfekt auf sonnenverbrannter Haut. Es überrascht nicht, dass viele Produkte gegen Sonnenbrand Aloe Vera enthalten.

Effektiv gegen Pickel

Aloe Vera enthält viele Mineralien und hat eine antibakterielle Wirkung. Dadurch hilft das Gel aus der Pflanze auch, Pickel loszuwerden. Du kannst ganz einfach dein eigenes Produkt herstellen, um dein Gesicht zu waschen. Gib zwei Esslöffel Aloe-Vera-Gel in eine Schüssel und füge zwei Esslöffel Mandelmilch und zwei Esslöffel Zitronensaft hinzu. Umrühren und fertig. Massiere die Mischung sanft in deine Haut ein und spüle sie nach ein paar Minuten mit lauwarmem Wasser ab.

Mehr über die Verwendung von Aloe Vera kannst du auf der nächsten Seite lesen.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Bitte gib deinen Kommentar ein
Bitte gib deinen Namen hier ein