Jeden Tag auf nüchternen Magen Zitronenwasser zu trinken hat unglaubliche Vorteile! Wusstest du das?

0
232

Zitronenwasser hat viele Vorteile

Diät-Gurus empfehlen es: Trinke ein Glas (warmes) Wasser mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft, wenn du gerade aufgewacht bist. Wir wussten, dass ein Glas Wasser am Morgen gut für dich ist, aber anscheinend ist es noch besser, wenn du ein wenig Zitrone dazu gibst. Aber warum ist das genau so?

Wir haben die Antwort!

Vorteile von Zitronenwasser

Etwas, das man im Hinterkopf behalten sollte, ist die Tatsache, dass Zitronen voll von erstaunlichen und gesunden Dingen für deinen Körper sind. Sie enthalten Vitamin B, C, Kalium, Protein, Antioxidantien, Kalzium, Magnesium und Pektin. Pektin hat einen positiven Effekt auf dein Immunsystem, was bedeutet, dass du weniger schnell krank wirst. Das ist also der Vorteil Nummer eins.

Leerer Magen

Wenn du das meiste aus deinem Zitronenwasser herausholen willst, ist es wichtig, dass du es morgens auf nüchternen Magen trinkst. Auf diese Weise wird es effektiver sein, wenn es darum geht, deinen Körper von Giftstoffen zu reinigen. Außerdem stimuliert es die Gewichtsabnahme. Das liegt daran, dass deine Leber mehr Galle produziert, wenn du Zitronenwasser auf nüchternen Magen trinkst. Das wiederum führt dazu, dass du weniger hungrig bist und das Essen schneller verdaust.

Mundhygiene

Das Trinken von Zitronenwasser ist aufgrund der in einer Zitrone enthaltenen Säuren auch gut für die Mundhygiene. Diese Säuren sorgen dafür, dass Bakterien und Essensreste aus deinem Mund gespült werden. Das hilft, dem weißen Belag auf deiner Zunge entgegenzuwirken und sorgt außerdem für einen besseren Atem. Und dann noch ein Vorteil: all die gesunden Sachen in Zitronen geben auch deinen Nägeln und deiner Haut einen Boost!

Lies mehr auf der nächsten Seite

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Bitte gib deinen Kommentar ein
Bitte gib deinen Namen hier ein