Sie schneidet eine Zitrone auf und legt sie neben ihr Bett. Der Grund: Das sollte jeder ausprobieren!

0
5581

Antiseptische Eigenschaften

Der Duft von Zitronen hat antiseptische Eigenschaften, was bedeutet, dass er deine Stimmung beeinflussen kann. Das bedeutet, dass der Duft von Zitronen dafür sorgen kann, dass du weniger Depressionen und Angstattacken erlebst und dass an dem Ort, an dem der Duft eingeatmet wird, eine fühlbar positive Atmosphäre entsteht. Alles, was du für diesen Tipp brauchst, sind – logischerweise – ein paar Zitronen. Schneide die Spitze einer Zitrone ab und lege sie in eine aufrechte Position. Nimm dann ein scharfes Messer und schneide die Zitrone waagerecht und senkrecht durch. Sei besonders vorsichtig, dass du die Stücke nicht ganz durchschneidest. Lege die Zitrone in eine Schüssel neben dein Bet. Jetzt musst du einfach nur noch den Aromen ihre Arbeit tun lassen. Für eine noch effektivere Behandlung kannst du eine Schale mit je einer Zitrone in jede Ecke des Raumes stellen.

Schau dir dieses Video an, in dem perfekt erklärt wird, wie es gemacht wird und warum es so effektiv funktioniert:

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Bitte gib deinen Kommentar ein
Bitte gib deinen Namen hier ein