Wenn du deine Füße für ein paar Stunden in Alufolie einwickelst, wirst du erstaunliche Ergebnisse erzielen! Das ist toll!

0
613

Wickle deine Füße jetzt in Alufolie ein!

Sicherlich weißt du, was Alufolie ist. Meistens wird es in der Küche verwendet, aber die Wenigsten würden auf die Idee kommen, sie auf Körperteile aufzutragen. Klingt seltsam, nicht wahr? Doch es ist die Wahrheit: Aluminiumfolie ist ein großartiges Produkt, das dir helfen wird, deine Gesundheit zu verbessern.

Das Einwickeln deiner Körperteile in Aluminiumfolie hat viele Vorteile. Zum Beispiel ist es großartig bei Müdigkeit, lindert Gelenkschmerzen, lindert den Schmerz von Verbrennungen und kann dir sogar helfen, eine Erkältung zu kurieren. Lies weiter, um herauszufinden, wie du Alufolie verwenden kannst, wenn du unter Müdigkeit oder einer Erkältung leidest.

Erkältungen

Nimm fünf bis sieben Blätter Alufolie und wickle sie um deine Füße. Lasse sie für etwa eine Stunde einwirken. Dann entferne die Folie für eine weitere Stunde, um deine Füße „atmen“ zu lassen und wickle sie dann erneut ein. Wiederhole diesen Vorgang jede Nacht – nach nur zwei Nächten wirst du einen Unterschied bemerken!

Schmerz

Auch das Einwickeln deiner Gelenke in Alufolie kann bei Schmerzen helfen. Du kannst eine Bandage verwenden, um die Folie an ihrem Platz zu halten. Wickle die Alufolie um das schmerzende Gelenk, bevor du ins Bett gehst, und lasse sie über Nacht genau dort. Tu dies für etwa 7 Nächte.

Müdigkeit

Unser letzter Tipp ist perfekt, wenn du unter Müdigkeit leidest. In diesem Fall legst du ein paar Blätter Alufolie für zwei bis vier Stunden in den Gefrierschrank. Lege dann die Folienblätter auf dein Gesicht, besonders auf deine Augenlider und deine Wangen. Mach es dir dann bequem und du wirst die wohltuende Wirkung der Aluminiumfolie zu spüren bekommen. Viele Menschen im Netz berichten, dass es wirklich funktioniert. Es ist also definitiv einen Versuch wert.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Bitte gib deinen Kommentar ein
Bitte gib deinen Namen hier ein